Zurück zur Übersicht

Rotes Fruchtsorbet

Leckermäuler aufgepasst: Unser Rotes Fruchtsorbet schmeckt mindestens genau so gut wie Sahneeis, hat dabei aber viel weniger Fett und enthält keinen Industriezucker. 

00:10 h
Glutenfrei
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für zwei Personen

150 g Wassermelone (Schale abgeschnitten und gut gekühlt)
130 g TK-Himbeeren
130 g TK-Erdbeeren
130 g griechischer Naturjoghurt (10 % Fett)
Saft von 1/2 Zitrone
2 EL Ahorn- oder Reissirup
Außerdem
2 schöne gefriergeeignete Gläser

Zubereitung

1.

Die beiden gefriergeeigneten Gläser bis zum Servieren ins Gefrierfach stellen.

2.

Die Wassermelone in Stücke schneiden und große Kerne entfernen.

3.

Die Melonenstücke mit gefrorenen Himbeeren, gefrorenen Erdbeeren, Joghurt, Zitronensaft und Ahornsirup in den Standmixer oder Blender geben und zu einem cremigen Sorbet mixen.

4.

Das Fruchtsorbet sofort in die gekühlten Gläser füllen und servieren.

Tipp:
Wem das Sorbet nicht süß genug ist, der kann noch etwas Ahornsirup darüberträufeln.

Buchtipp

Das Rezept stammt aus dem Buch „Gesunde Sommerküche. schnell. Einfach. Köstlich.“ von Dr. med. Anne Fleck, Becker Joest Volk Verlag, ISBN:978-3-95453-151-6, Preis: 29,95 Euro.

Reformhaus
Autor
Dr. med. Anne Fleck
Aktualisiert am 18.06.2018

Ihre Bewertung