Zurück zur Übersicht

Rosen-Hagebutten-Frosties

Der Hit für heiße Tage: Egal ob süß, sauer oder herzhaft – hier wird Rose mit Hagebutte kombiniert. Das ist Genuss mit Sti(e)l. Probieren Sie es doch mal aus.

Glutenfrei
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für vier Portionen

  • 250 g Hagebutten-Marmelade
  • 100 ml Rosenwasser
  • 200 g Vanillejoghurt
  • 1 Prise Zimt

Zubereitung

  1. Die Zutaten mit einem Rührgerät gut durchmischen. In Kugelformen füllen und für mindestens fünf Stunden einfrieren.

Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

Das Rezept stammt aus dem Buch „Frozen Pops – Das neue Eis am Stiel“ von Doro van Zandt, 128 Seiten, Edition Fackelträger, 19,95 Euro, ISBN: 978-3771645601.

Autor:in
Doro van
Aktualisiert am 22.07.2014

Ihre Bewertung