Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Jan Reinecke
Roher Spinatsalat mit Knoblauch-Walnuss-Soße und gerösteten Pinienkernen

Roher Spinatsalat mit Knoblauch-Walnuss-Soße und gerösteten Pinienkernen

Wussten Sie, dass Spinat auch roh ganz wunderbar schmeckt?

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für vier Portionen

  • 2-3 Handvoll junger Spinat oder Babyspinat
  • 2 Knoblauchzehen
  • 25 g gehackte Walnüsse
  • 6 bis 8 EL Öl, z.B. natives Olivenöl
  • gehackte Kräuter nach Geschmack, z.B. Basilikum
  • Kräutersalz
  • Pfeffer
  • 2 EL Pinienkerne

Zubereitung

  1. Spinat gut waschen (junger Spinat kann mit den Würzelchen gegessen werden) und abtropfen lassen. Dann auf Salatteller portionieren.
  2. Knoblauch schälen und Walnüsse pürieren.
  3. Tropfenweise unter Rühren das Öl hinzufügen, bis die Soße dick wird. Gehackte Kräuter zufügen, mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.
  4. Pinienkerne in der Pfanne ohne Fett kurz rösten und mit der Soße über den Spinat geben.

Autor: Barbara Rütting


Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

Das Rezept stammt aus dem Buch „Vegan & Vollwertig“, Barbara Rütting, nymphenburger Verlag, ISBN: 978-3485014303, 20 Euro


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder