Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Thomas Schauer
Roggen-Blumenkohl-Curry

Roggen-Blumenkohl-Curry

Köstlich, dieses Curry mit Blumenkohl und leckeren Kräutern. Unbedingt ausprobieren!

Laktosefrei
Vegan
Zubereitungszeit: 1 Stunde 15 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für vier Portionen

  • 100 –150 g Roggen
  • 1 großer Blumenkohl
  • Salz
  • 2 Zwiebeln
  • 1–2 EL Rapsöl
  • 1–2 TL Currypulver
  • ½ TL Cumin
  • 2–3 Kaffirlimettenblätter
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • ca. 150 ml Sojasahne

Zubereitung

  1. Roggen mit Wasser bedecken und bei mittlerer Hitze in circa 40 Minuten weich kochen, abgießen und abtropfen lassen. Inzwischen den Blumenkohl putzen, in Röschen teilen und mit etwas Salz über Wasserdampf knapp bissfest garen, etwas abkühlen lassen. Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  2. In einer beschichteten großen Pfanne das Öl erhitzen. Zwiebeln darin glasig dünsten. Blumenkohl, Curry, Cumin und Limettenblätter zugeben, leicht anbraten. Roggen zugeben und kurz mitrösten. Brühe und Sahne angießen und einige Minuten köcheln lassen.

Tipp: Wer es gern mit viel Soße mag, nimmt mehr Brühe und Sahne, dann muss die Soße aber entsprechend mit Stärke gebunden werden.


Autor: Dr. Stephanie Kloster


Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder