Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Nico Stanizok / GU Verlag
Ratzfatz-Schoko-Lebkuchen

Ratzfatz-Schoko-Lebkuchen

Lebkuchenliebe für Eilige: Schnell zubereitet und super lecker!

Zubereitungszeit: Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten | Backzeit: ca. 20 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für circa 70 Stück

Zum Bestreichen:

  • 150 g Vollmilch-Kuchenglasur

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein Backblech bis zum Rand mit Backpapier belegen. Für den Teig Butter und Honig in einen kleinen Topf geben und bei schwacher bis mittlerer Hitze erwärmen, bis die Butter geschmolzen ist.
  2. Inzwischen das Mehl mit Kakaopulver, Zucker, gemahlenen Haselnüssen, Lebkuchengewürz, Vanillezucker und Backpulver in einer Schüssel gründlich vermischen. Eier und Milch in einer großen Schüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts verrühren. Die Butter- Honig-Mischung dazulaufen lassen. Die trockenen Zutaten hinzufügen und alles mit dem Handrührgerät zügig zu einem geschmeidigen Teig verrühren.
  3. Den Teig mit dem Teigspatel gleichmäßig auf dem Backblech verteilen, in den Ofen (Mitte) schieben und circa 20 Minuten backen. Inzwischen die Kuchenglasur nach Packungsanweisung schmelzen. Das Blech aus dem Backofen nehmen und die Glasur gleichmäßig auf der Teigplatte verstreichen. Vollständig auskühlen lassen. Dann in ca. 4 x 4 Zentimeter große Quadrate schneiden

Tipp: Bestreuen Sie die mit Schokoladenglasur bestrichene Teigplatte zur Abwechslung noch mit Mandelblättchen oder knusprigen Haselnusskrokant. Besonders schön sieht es aus, wenn Sie zweierlei Schokoladenglasur verwenden, eine helle und eine dunkle. Diese mit einem Löffel ineinander verziehen. Dann jeweils nur die halbe Packung verwenden.


Autor: Nico Stanizok


Anmerkung

Rezept ohne Nährwertangaben.

Unser Rezept stammt aus dem Buch "Express-Kekse" von Nico Stanizok, Gräfe und Unzer Verlag, 64 Seiten, 2016. ISBN: 978-3-833853302


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Kommentare

Sabine Mayer am 09.12.2018 13:37:03 Uhr

Super leckere Lebkuchen. Einfach zu machen und ratzfatz fertig! Meine Kinder lieben sie! Unbedingt ausprobieren!

Hildegard Fritsch am 27.11.2018 15:36:18 Uhr

Lecker Lebkuchenrezept

Ihr Kommentar


*Pflichtfelder