Zurück zur Übersicht

Quitten-Kompott

Wer Quittengelee nd Quittenbrot mag, wird dieses vegane Quitten-Kompott lieben!. Es schmeckt pur, zu Milchreis oder Grießbrei ebenso gut wie zu Crèpes und Kartoffelpuffern. Am besten gleich eine größere Menge zubereiten und in Weckgläsern konservieren. 

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für 4 Portionen

500 g Quitten
Saft von 1 Zitrone
2–3 cm frischer Ingwer
70 g Zucker
200 ml Apfel- oder Orangensaft

Zubereitung

1.

Quitten schälen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in circa zwei Zentimeter große Stücke schneiden und mit Zitronensaft mischen. Ingwer schälen und fein würfeln. 

2.

Zucker in einen Topf geben und darin goldgelb karamellisieren lassen. Den Saft dazu gießen (Achtung: es kann spritzen!). Quitten, Ingwer und etwas Zimt zugeben und zugedeckt bei mittlerer Hitze in circa 40 Minuten weich garen, eventuell noch etwas Saft zugießen. Nach Belieben zerstampfen oder pürieren.

Autor:in
Dr. Stephanie Kloster
Aktualisiert am 25.09.2013

Ihre Bewertung