Zurück zur Übersicht

Quinoasalat mit gegrilltem Halloumi

Ein Salat zum Sattwerden! Die Mischung von würzigen, süßen und bitteren Zutaten verspricht eine wahre Geschmacksexplosion. 

Glutenfrei
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für zwei Personen

  • 75 g bunte Quinoa
  • Meersalz
  • 250 g Halloumi, halbiert
  • ½ EL Sonnenblumenöl
  • 2 kleine Romanasalatherzen (à 60 g), Blätter abgetrennt
  • je 3 gelbe, orange und rote Cocktailtomaten (insg. 130–150 g), halbiert
  • ½ Bund Rucola (50–60 g), gewaschen und trocken geschleudert
  • ½ Bund Schnittlauch, in 2–3 cm lange Stücke geschnitten

Für das Dressing

  • 50 g Tahin (Sesampaste)
  • 2–3 EL Zitronensaft
  • 1 EL Ahornsirup
  • 2 ½ EL Olivenöl
  • Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Msp. gemahlener Kreuzkümmel

Zubereitung

  1. Für den Salat die Quinoa in ein feines Sieb geben und gut unter fließendem heißem Wasser abspülen. In einen Topf geben, 200 Milliliter Wasser und etwas Salz zugeben und aufkochen. Den Deckel aufsetzen und bei niedriger Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abgedeckt stehen lassen.
  2. Für das Dressing Tahin, Zitronensaft, Ahornsirup und Olivenöl mit vier bis fünf Esslöffel Wasser in einen hohen Mixbecher geben und mit dem Stabmixer gut durchmixen. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken und in eine Saucière füllen.
  3. Eine Grillpfanne vorheizen. Die Halloumihälften leicht mit Sonnenblumenöl einstreichen und in der heißen Pfanne bei mittlerer Hitze von beiden Seiten insgesamt zwei bis drei Minuten grillen.
  4. Die gegarte, noch warme Quinoa mit Salatblättern, Tomaten, Rucola und Schnittlauch auf zwei Tellern anrichten, den gegrillten Halloumi danebensetzen und servieren. Das Dressing separat dazu reichen.

Tipp: Wenn man Quinoa unter heißem Wasser abspült, verringert das etwas den strengen, leicht bitteren Geschmack. Peppen Sie den Salat noch mit Blaubeeren und gerösteten Sonnenblumenkernen auf!

Anmerkung

Das Rezept stammt aus dem Buch „Gesunde Sommerküche. schnell. Einfach. Köstlich.“ von Dr. med. Anne Fleck, Becker Joest Volk Verlag, ISBN:978-3-95453-151-6, Preis: 29,95 Euro.

Reformhaus

Ihre Bewertung