Zurück zur Übersicht

Quinoa-Porridge mit Zimt und Mandelmilch

Quinoa enthält viel pflanzliches Eiweiß und ist reich an Eisen, Kalzium und Magnesium. Das fein-nussige Aroma passt wunderbar zu frischen Beeren und Früchten und ist so ein absoluter Alleskönner beim Frühstück.

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für zwei Portionen

  • 100 g Quinoa
  • 200 ml Mandelmilch
  • 200 ml Wasser
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Ahornsirup
  • 2 EL frische oder tiefgekühlte Himbeeren
  • 2 EL Blaubeeren
  • 2 EL Sojajoghurt

Zubereitung

  1. Quinoa in Mandelmilch und Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
  2. Bei niedriger Hitze mit geschlossenem Deckel 25 Minuten köcheln lassen, bis der Quinoa die Flüssigkeit vollständig aufgesogen hat.
  3. Mit Zimt und Ahornsirup abschmecken und auf Schüsseln verteilen.
  4. Mit Beeren und Joghurt garnieren.

Tipp: Wasche den Quinoa vor der Verwendung sicherheitshalber gründlich unter fließendem Wasser, um eventuelle Rückstände der natürlichen Bitterstoffe zu entfernen.

Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

Die Rezepte stammen aus dem Buch „VEGAN. frühstücken kann jeder“, Nadine Horn und Jörg Mayer, Neun Zehn Verlag, ISBN: 978-3942491631, Preis: 19,95 Euro.

Reformhaus
Autor
Nadine Horn
Aktualisiert am 01.09.2015

Ihre Bewertung