Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Thomas Schauer
Polenta-Pizza

Polenta-Pizza

Diese Pizza ist glutenfrei, denn statt Weizenteig wird hier Polenta verwendet, sodass Allergiker nicht auf den leckeren Genuss aus bella Italia verzichten müssen.

Glutenfrei
Zubereitungszeit: 1 Stunde
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für vier Portionen

  • 220 g Maisgrieß
  • 850 ml Gemüsebrühe
  • 1 Ei
  • 50 g geriebener Hartkäse
  • 2 Fenchelknollen
  • 4–6 mittelgroße Tomaten
  • Thymian
  • Majoran
  • Streuwürze
  • 100 g Schafskäse

Zubereitung

  1. Maisgrieß in die kochende Gemüsebrühe einstreuen, unter Rühren circa 25 Minuten bei geringer Energiezufuhr ausquellen lassen, bis ein dicker Brei entsteht. Etwas abkühlen lassen. Ei und geriebenen Käse unterziehen, auf einem gefetteten Backblech ausstreichen.
  2. Fenchelknollen halbieren, Strunk entfernen und in dünne Scheiben schneiden. Circa eine Minute in heißem Wasser blanchieren. Tomaten halbieren, Kerne weitgehend entfernen und in Scheiben schneiden.
  3. Die Polenta mit Fenchel- und Tomatenscheiben belegen, mit Thymian, Majoran und Streuwürze würzen und mit zerkrümeltem Schafskäse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 bis 200 Grad circa 15 Minuten überbacken.

Autor: Marlis Weber


Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

 

 


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Kommentare

Redaktion Reformhaus® am 02.10.2014 16:08:24 Uhr

Lieber Gast, Sie haben ganz recht, vielen Dank für den Hinweis. Wir haben die Angaben schon angepasst. Nun ist es vegetarisch. Schöne Grüße

Gast am 09.09.2014 07:42:20 Uhr

Das ist kein veganes Gericht !!!!

Ihr Kommentar


*Pflichtfelder