Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Klaus Maria Einwanger
Ofen-Spargel mit Ei-Vinaigrette

Ofen-Spargel mit Ei-Vinaigrette

Die Spargelsaison ist jedes Jahr wieder köstlich. Da darf es dann auch mal ein bisschen Abwechslung sein. Wie in diesem Rezept mit Polenta und Ei-Vinaigrette.

Laktosefrei
Glutenfrei
Zubereitungszeit: 1 Stunde 15 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für zwei Portionen

  • Salz
  • 500 g Polenta (feiner Maisgrieß)
  • 600 g grüner Spargel
  • 7 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 2 Eier (Größe M)
  • 2 Tomaten
  • 2 - 3 EL weißer Aceto balsamico
  • 1 TL Senf
  • ½ Kästchen Kresse

Außerdem:

  • Backpapier

Zubereitung

  1. In einem kleinen Topf 150 Milliliter Wasser aufkochen und salzen. Den Polenta-Grieß einrieseln und unter Rühren einmal aufwallen lassen, dann Hitze auf kleinste Stufe herunterschalten und die Polenta zugedeckt bei schwacher Hitze nach Packungsangabe in fünf bis 15 Minuten ausquellen lassen. Polenta-Masse auf ein kalt abgespültes Küchenbrett geben und mit einem Messer circa ein Zentimeter dick ausstreichen. Die Polenta-Masse 30 Minuten abkühlen lassen. Inzwischen den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  2. Den Spargel waschen, das untere Drittel mit einem Sparschäler schälen, die holzigen Enden abschneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, Spargel darauf ausbreiten. Mit zwei Esslöffel Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Ofen (Mitte) 12 bis 15 Minuten rösten.
  3. Inzwischen die Eier anpiksen und acht bis zehn Minuten hart kochen, dann kalt abschrecken und auskühlen lassen. Die Tomaten waschen, vom Stielansatz befreien und vierteln. Die Kerne mit einem Teelöffel herauskratzen, das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.
  4. Balsamico-Essig, Senf, Salz und Pfeffer mit einem Schneebesen verquirlen, vier Esslöffel Öl nach und unterrühren, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Die Kresse vom Beet schneiden, die Hälfte davon mit den Tomatenwürfeln unterheben.
  5. Polenta circa ein Zentimeter groß würfeln und in einer beschichteten Pfanne mit dem übrigen Öl bei mittlerer Hitze unter Wenden in circa fünf Minuten goldbraun braten. Den Spargel aus dem Ofen nehmen und mit der Tomaten-Vinaigrette anrichten. Die Eier pellen, klein würfeln und oben drauf streuen. Mit übriger Kresse und den Polenta-Würfeln servieren.

Autor: Martina Kittler


Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

Das Rezept stammt aus dem Buch „Einfach vegetarisch“ von Martina Kittler, GU Verlag, ISBN: 978-3-8338-37777-7, Preis: 9,99 Euro (Taschenbuch)


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder