Zurück zur Übersicht

Morgenstund'® Granola

Dieses leckere Granola mit Feigen, Mandeln und Nüssen ist der perfekte Start in den Tag. Und basisch obendrein. Einfach zu (pflanzlichem) Joghurt oder Quark anrichten.

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für 4 Personen

  • 100 g MorgenStund’®
  • 3 Feigen, getrocknet
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 3 EL Kokosfett
  • 20 g Mandelblättchen, gehackt oder Mandelstifte
  • 80 g Nussmischung (Haselnüsse, Cashewkerne, Mandeln, Walnüsse)
  • 1 EL Leinsamen

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen auf 160 Grad (Ober- / Unterhitze). Wasser in einen kleinen Topf ein Zentimeter hoch einfüllen und die Feigen für einige Minuten darin weich kochen. Anschließend fein pürieren. Die Nussmischung ggf. mit einem Messer klein hacken.
  2. Das Kokosfett in einem Topf kurz schmelzen und anschließend mit den übrigen Zutaten vermengen. Die Masse dünn auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im Ofen bei 160 Grad 15 Minuten goldbraun backen. Dann die Temperatur auf 110 Grad reduzieren und weitere 30 Minuten backen, bis die Masse trocken und knusprig ist.
  3. Abkühlen lassen und dann in ein luftdicht verschlossenes Glas füllen. Dunkel gelagert und gut verschlossen hält sich das Granola ein bis zwei Monate. Es schmeckt hervorragend auf Sojajoghurt, Quark oder auch auf einem fruchtigen Obstsalat.

Anmerkung

Rezept ohne Nährwertangaben.

Unsere Rezepte stammen aus dem Buch „Basisch kulinarisch – Genussküche von einfach bis raffiniert“, P. Jentschura, 10 Euro. Die Zweitauflage des Kochbuchklassikers hat es in sich: 45 komplett neu kreierte Rezepte. Das Buch ist der Kompass zur Wunschfigur. www.p-jentschura.com 

Reformhaus
Autor:in
P. Jentschura

Ihre Bewertung