Jens Schwarzburg
Möhrenpfannkuchen

Möhrenpfannkuchen

Eine leckere, herzhafte Variante des klassischen Pfannkuchen - Testen Sie es selbst.

Zubereitungszeit: 1 Stunde
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für vier Portionen

Für den Teig:

  • 100 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 3 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
  • 100 g geraspelte Möhre

Für die Füllung:

  • 250 g Feta
  • 50 ml Milch
  • 50 g Rucola
  • Gemüsebrühe
  • Pfeffer

Für die Sauce:

  • 2 dl Rahm
  • 20 g Butter, kalt, in Flocken
  • 1 Limette, ungespritzt, ausgepresst
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • Glatte Petersilie
  • 1 Zitrone

Zubereitung

  1. Möhren raspeln und mit den restlichen Zutaten mit der Küchenmaschine verrühren und zu einem Teig verarbeiten.
  2. Teig 30 Minuten quellen lassen und währenddessen die Füllung und Sauce wie folgt zubereiten:
  3. Füllung: Feta kleinschneiden, Rucola grob hacken und beides mit der Milch zusammen in der Küchenmaschine zu einer cremigen Paste verarbeiten. Mit Gemüsebrühepulver und Pfeffer abschmecken
  4. Sauce: Rahm um ca. 70 Prozent einkochen bis er cremig ist und mit kalter Butter aufmontieren. Limette auspressen, die Schale abreiben und beides zur Sauce hinzugeben. Mit Brühe und Pfeffer abschmecken
  5. Teig zu kleinen Pfannkuchen (Durchmesser circa 20 Zentimeter) formen und in der Pfanne backen.
  6. Fertige Pfannkuchen bei circa 50 Grad im Backofen warmhalten.
  7. Die Füllung als Streifen im unteren Drittel über die Pfannkuchen geben und die Pfannkuchen aufrollen
  8. Sauce vor dem Servieren noch einmal kurz aufkochen und mit Zitronensaft und Petersilie verfeinern. Anschließend dekorativ über die eingerollten Pfannkuchen verteilen.

Autor: www.vegetarische-rezepte.com


Anmerkungen

www.vegetarische-rezepte.com

Rezept ohne Nährwertangaben.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder