Thomas Schauer
Möhren-Minze-Soße

Möhren-Minze-Soße

Eine köstliche Soße, die hervorragend zu Pasteten und Bratlingen passt. Frische Minze rundet das Ganze ab.

Glutenfrei
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für eine Portionen

  • 200 g Möhren
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 kleiner Apfel
  • Saft einer halben Zitrone
  • 250 ml Gemüsebrühe (evtl. aus Extrakt)
  • 100 ml Sahne
  • 5 zerstoßene Korianderkörner
  • Meersalz
  • weißer Pfeffer
  • 2 Zweige frische Minze

Zubereitung

  1. Möhren, Zwiebel und Apfel schälen, zerkleinern, mit Zitronensaft beträufeln und in Gemüsebrühe circa zehn Minuten garen.
  2. Sahne, Koriander, Salz und Pfeffer zugeben und mit dem Pürierstab pürieren.
  3. Minze fein schneiden und unterziehen.

Tipp: Die Soße passt gut zu Getreidebratlingen und Gemüsepasteten.


Autor: ReformhausMarketing


Anmerkungen

Rezepte ohne Nährwertabgaben.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder