Zurück zur Übersicht

Möhren-Mango-Suppe

Eine ebenfalls wohlschmeckende, eher bodenständig-deutsche Variante des süßlich-scharfen Suppenklassikers der asiatischen Küche (dort mit Chili, Ingwer und Kokosmilch).

Glutenfrei
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für vier Portionen

  • 600 g Möhren
  • 1 Kartoffel
  • 1 Zwiebel
  • 1-2 EL Olivenöl
  • ca. 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 Glas Mango-Saft o. 1/2 Glas Mango-Vollfrucht
  • 1 EL Koriandersamen
  • 150 ml Schlagsahne
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • weißer Pfeffer
  • 1 Stängel glatte Petersilie

Zubereitung

  1. Möhren und Kartoffel schälen und klein schneiden, Zwiebel schälen und hacken. Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebel anbraten, Möhren und Kartoffel zugeben, mit der Hälfte der Brühe ablöschen und circa 20 Minuten garen.
  2. Gemüse fein pürieren, die restliche Brühe und den Mangosaft beziehungsweise Mango-Vollfrucht zugeben.
  3. Koriandersamen in einem Mörser fein zerstoßen, zusammen mit der Sahne zu der Suppe geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit glatter Petersilie garnieren.

Anmerkungen

Die durchschnittlichen Nährwertangaben gelten für eine Portion.

Autor
Marlis Weber
Aktualisiert am 11.10.2011

Ihre Bewertung