Jan Reinecke
Moccacreme

Moccacreme

Eine herrliche Moccacreme und das ganze in vegan. Einfach köstlich. Schmeckt nicht nur Veganern.

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Zubereitungszeit: 1 Stunde 15 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für vier Portionen

  • 1/8 l kräftiger Getreidekaffee
  • 3 g Agar-Agar
  • 0,2 l Cashewsahne
  • Naturvanille-Pulver
  • ½-1 Banane
  • 1 Prise Salz
  • Schokoraspeln von Blockschokolade

Zubereitung

  1. Kaffee erhitzen, Agar-Agar-Pulver unterrühren. Vom Herd nehmen und fünf Minuten quellen lassen. Wieder erhitzen und aufwallen lassen. Das Geliermittel muss sich vollständig aufgelöst haben, sonst den Vorgang wiederholen.
  2. Cashewsahne mit Naturvanille-Pulver, Banane und Salz mixen und unter das Kaffeegelee rühren.
  3. Anschließend im Kaltwasserbad kaltschlagen und in Portionsschälchen füllen.
  4. Etwa eine Stunde kühlen.
  5. Mit Schokoraspeln bestreuen.

Tipp: Wir haben für den ReformhausKurier das Rezept verdoppelt, da die Creme so gut schmeckt, dass uns die Portionen zu klein waren.


Autor: Barbara Rütting


Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

Das Rezept stammt aus dem Buch „Vegan & Vollwertig“, Barbara Rütting, nymphenburger Verlag, ISBN: 978-3485014303, 20 Euro


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder