Zurück zur Übersicht

Marokkanischer Möhren-Safran-Reis-Topf mit Joghurt-Honig-Minz-Dip

Ein Gericht wie aus tausendundeiner Nacht: herrlich duftender, goldgelber Safran-Reis mit Datteln, Aprikosen und Mandeln begeistert mit einer Fülle an Gewürzen und Aromen wie Zimt, Cumin und Minze.

Glutenfrei
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für 4 Portionen

  • 250 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 mittelscharfe rote Peperoni
  • 20 g Ingwerknolle
  • 50 g Reformhaus® Aprikosen
  • 50 g Reformhaus® Datteln (ohne Stein)
  • 70 g Reformhaus® Mandelkerne
  • 800 g schlanke Möhren
  • 0,5–1 g Safranfäden (gemörsert oder fertig gemahlen)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL Koriandersamen
  • 1 geh. TL gem. Cumin
  • ½ TL gem. Ceylon-Zimt
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Gemüsebrühe-Pulver
  • 2 TL P. Jentschura WurzelKraft®
  • 200 g Reformhaus® Basmati-Reis,geschält
  • 1 Bund glatte Petersilie

DIP:

  • 300 g Naturjoghurt 3,8 % Fett
  • 20 g Manuka Health Manuka Honig MGO® 150+
  • 1–2 Stiele Minze

Getränketipp: Aperino Apfel-Schorle

Zutaten für 4 Portionen:
 

  • 8 Eiswürfel (nach Belieben)
  • 80 ml Salus Aperino Curcuma-Ingwer
  • 160 ml Apfelsaft
  • ca. 600 ml (kohlensäurehaltiges) Mineralwasser
  • 4 halbe Scheiben von einer Bio-Zitrone
  • 4 Minzblätter

Alle Zutaten in 4 Gläser á ca. 300 ml portionieren.

Reformhaus
Autor
Marita Koch
Aktualisiert am 26.10.2020

Ihre Bewertung