Zurück zur Übersicht

Mandelhörnchen

Mandelhörnchen sind doch einfach ein Klassiker. Diese Version von Stina Spiegelberg ist vegan und einfach himmlich lecker.

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für 10 Hörnchen

  • 125 g Mandeln, blanchiert
  • 80 g Puderzucker aus Rohrohrzucker
  • 120 g Mandelmus, weiß
  • 3 EL Haferdrink oder anderen Pflanzendrink
  • 2 Tropfen Bittermandelöl
  • 1 EL Tapiokastärke
  • 1 Prise Zimt
  • 2 EL Mandelblättchen
  • 80 g vegane Zartbitterkuvertüre oder vegane Schokoladenglasur

Zubereitung

  1. Die Mandeln mit dem Puderzucker in den Food Processor geben und zu Staub zerkleinern. Mandelmus, zwei Eßlöffel Haferdrink, Bittermandelöl, Tapiokastärke sowie Zimt zugeben und zu einer weichen Masse verarbeiten.
  2. Den Backofen auf 180 °C Ober- / Unterhitze vorheizen.
  3. Aus der Mandelmasse 10 Hörnchen formen und mit ausreichend Abstand auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit etwas Haferdrink bestreichen und mit Mandelblättchen bestreuen. Zwölf bis 15 Minuten goldgelb backen, dann abkühlen lassen.
  4. Die Kuvertüre hacken und temperieren oder die Schokoladenglasur schonend erwärmen. Die Hörnchen nun beidseitig mit Kuvertüre versehen. Vollständig abgekühlt lassen sie sich gut in einer Glasdose aufbewahren und sind bis zu zwei Wochen haltbar.

Tipp: Wenn du keinen Food Processor hast, kannst du anstelle von Mandeln, Puderzucker, Mandelmus und zwei Eßlöffel  Haferdrink auch 300 Gramm Marzipanrohmasse verwenden.

Anmerkung

Unsere Rezepte stammen aus Stina Spiegelbergs Buch „Vegan Backen von A bis Z“ Das Standardwerk, Ventil Verlag, 29,50 Euro

Weitere Rezepte aus diesem Buch:

  • Erdnussbutter-Cookies
  • Schoko-Erdnuss-Bars
Reformhaus
Autor
Stina Spiegelberg

Ihre Bewertung