Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

A. F. Endress für ReformhausKurier
Lauch-Pilz-Gratin

Lauch-Pilz-Gratin

Rustikales Gratin ohne jeden Schnickschnack, das schmeckt und sich recht schnell und einfach herrichten lässt.

Zubereitungszeit: 1 Stunde
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für vier Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 1 Pck. Bio Tomato pronto Champignons (von Holo)
  • Salz, Pfeffer
  • Paprika edelsüß
  • etwas Thymian
  • 500 g Champignons
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Raps-Kernöl
  • 4-6 Stangen Lauch
  • 100 g frisch geriebener Emmentaler
  • 1 EL Semmelbrösel

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen, fein würfeln, in Öl kurz andünsten. Tomato pronto zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian nachwürzen. Bei offenem Topf einige Minuten dickflüssig einkochen lassen.
  2. Pilze putzen und in Scheiben schneiden, Knoblauch schälen und klein hacken. Pilze und Knoblauch in etwas heißem Pflanzenöl anbraten. Lauch putzen, gründlich waschen, in dünne Ringe schneiden und in kochendem Wasser zwei Minuten blanchieren, danach gut abtropfen lassen.
  3. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen, den Lauch leicht ausdrücken, mit der Hälfte des Käses unter die Pilze mischen und in eine ausgefettete feuerfeste Form geben. Die Tomatensauce darüber verteilen. Den übrigen Käse mit den Semmelbröseln mischen und auf dem Lauch verteilen, circa 25 Minuten überbacken.

Nährwerte

Kilo-Kalorien: 187 kcal

Fettgehalt: 9 g

Kilojoule: 783 kJ

Eiweiß: 8 g


Autor: Marlis Weber


Anmerkungen

Enthält Emmentaler. Emmentaler ist zwar nicht völlig milchzuckerfrei, wird bei Laktoseintoleranz aber oft vertragen.

Die durchschnittliche Nährwertangaben gelten für eine Portion.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder