Petra Fischer/AdobeStock
Landbrot

Landbrot

Deftig, Rustikal und ziemlich lecker! Egal ob zum Sonntagsbrunch oder für die nächste Gartenparty. Dieses Landbrot geht einfach immer.

Laktosefrei
Zubereitungszeit: Zubereitung: 30 Minuten | Ruhezeit: 3–4 Stunden | Backzeit: 1 Stunde
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für ein Brot


Zubereitung

  1. Weizenmehl, Roggenmehl, Vollgran Weizenkeime, Enzym-Ferment, Enzym-Ferment Getreide und Brotgewürz mischen und in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken, die Hefe hineinbröckeln und mit etwas Wasser verrühren. Einige Minuten gehen lassen.
  2. Das restliche Wasser, Brottrunk und Meersalz zugeben und alles gut verkneten. Den Teig 3–4 Stunden. bei Raumtemperatur stehen lassen.
  3. Den Teig teilen, nochmals durchkneten und die runden Teiglaibe mit dem Schluss nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. An einem warmen Ort 20 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad circa 1 Stunde backen.

Autor: Redaktion


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder