Zurück zur Übersicht

Kokos-Schokoladen-Torte

Diese Schoko-Torte kommt ganz ohne Gluten aus und ist zudem vegan. In Kombination mit den Himbeeren gibt es einen tollen Sommergenuss. 

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten

Für die Glasur: 

Zubereitung

  1. Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. In einer Schüssel 150 Milliliter heißes Wasser mit Kakao zu einer glatten Masse verrühren und die übrigen feuchten Zutaten nach und nach hinzugeben.
  2. Anschließend alle trockenen Zutaten in eine weitere Schüssel sieben und die feuchten Zutaten über die trockenen Zutaten gießen und beide Massen mit einem Schneebesen zu einer homogenen Masse vermengen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen. Die Kokos-Schokoladen-Torte im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad Umluft etwa 45 Minuten backen.
  3. Für die Glasur alle Zutaten in einer Schüssel über dem Wasserbad schmelzen und vermengen, anschließend die Glasur wenige Minuten abkühlen lassen und gleichmäßig über den Kuchen streichen. Etwas Kakaopulver über die Schokoladen-Torte sieben, mit Himbeeren garnieren und an einem kühlen Ort aufbewahren.

Anmerkungen

Das Rezept stammt aus dem großen Dr. Goerg Premium Kochbuch „Vegan kochen mit Kokos“, Dr. Goerg, 19,95 Euro.

Reformhaus
Autor
Dr. Goerg

Ihre Bewertung