Nina Hüpping
Kokos-Dattel-Chia-Pudding auf einem gedeckten Tisch

Kokos-Bananen-Chia-Pudding mit Datteln und Walnüssen

Für einen schokoladig, süßen aber dennoch gesunden Start in den Tag.

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Zubereitungszeit: Ca. 15 Min. (ohne Quellzeit)
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für 2 Portionen


Zubereitung

  1. Kokosdrink mit der halben Banane, 4 Datteln und Zimt pürieren.
  2. Anschließend die Chiasamen einrühren und den Pudding am besten aber über Nacht im Kühlschrank quellen lassen. Sollte es schneller gehen, empfehlen wir den Chia-Pudding mind. 1,5 Stunden quellen zu lassen.
  3. Für den Verzehr die Walnüsse grob hacken, die Dattel in Scheiben und die restliche Banane in kleine Würfel schneiden.
  4. Den Chia-Pudding auf 2 Gläser aufteilen und mit Banane, Walnüssen, Datteln und Kakaonibs garnieren.

Food-Fact:

Sayer Datteln von LIHN

Die sonnengereiften und schonend getrockneten Datteln der iranischen Spitzensorte „Sayer“ von Lihn sind ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Honigsüß im Geschmack und ohne Stein sind sie direkt essfertig. Ob als fruchtig-süßer Snack oder als Zutat im Müsli, Dessert oder in Backwaren – die aromatisch-saftigen Datteln sind einfach unwiderstehlich.

Aufgrund ihres natürlichen Zuckergehaltes und der enthaltenen Mikronährstoffe Kalium und Kupfer sind sie ein honigsüßer Genuss und ein Beitrag zur täglichen Energie- und Mineralstoffversorgung.

Übrigens: Für die Trockenfrüchte der Marke LIHN werden feinste Früchte besonders wertschonend verarbeitet.

*Kalium trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei. Hierzu täglich eineinhalb Portionen Lihn Sayer Datteln (60 g) genießen. Bitte achte auf eine abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise.

Jetzt in den Einkauskorb legen


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder