Zurück zur Übersicht

Kleine Schokoladenkuchen mit zartschmelzendem Schokokern

Köstlich schokoladig sind diese kleinen Kuchen. Sei es zum Dessert oder zum Kuchen. Auf jeden Fall ein Genuss.

Laktosefrei
Vegan
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für sechs Portionen

  • 200 g dunkle Schokolade
  • 100 g weißer Rohrzucker
  • 4 EL Traubenkernöl
  • 100 ml Hafersahne
  • 4 EL Apfelmus ohne Stücke
  • 2 TL Pfeilwurzelstärke
  • 1 TL phosphatfreies Backpulver
  • ¼ TL Meersalz
  • 100 g Kamutmehl

Zubereitung

  1. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen. Die Schüssel über dem warmen Wasser lassen und Zucker und Öl dazugeben, gut vermischen. Die Hafersahne und dann das Apfelmus einrühren. Von der Kochstelle nehmen. 
  2. Die Pfeilwurzelstärke, das Backpulver und das Salz dazugeben. Zum Schluss nach und nach das Mehl unterrühren.
  3. In sechs leicht geölte Schälchen füllen und zehn Minuten bei 180 Grad ohne Umluft backen. Warm am selben Tag genießen, nach Belieben Vanillesauce dazu servieren.

Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

Das Rezept stammt aus dem Buch "Backen ohne Milch und Ei" von Marie Laforet, ISBN: 978-3702014384, Preis: 14,95 Euro.

Reformhaus
Autor
Marie Laforet
Aktualisiert am 16.01.2014

Ihre Bewertung