Wolfgang Schardt
Kirschtomatentarte

Kirschtomatentarte

Sieht toll aus. Fruchtig, herzhaft, einfach köstlich. Super für Gäste oder für die Familie.

Zubereitungszeit: 1 Stunde
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für acht Portionen

  • 225 g TK-Blätterteig
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 Glas getrocknete Tomaten (in ÖL, 340 g, 180 g Abtropfgewicht)
  • 2–3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Thymianblättchen
  • 80 g schwarze Oliven (entsteint)
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • ca. 700 g Strauch-Cocktailtomaten
  • Meersalz

Außerdem:

  • Mehl für die Arbeitsfläche

Zubereitung

  1. Die Blätterteigscheiben auf der Arbeitsfläche auftauen lassen. Dann die Scheiben aufeinanderlegen und auf einer mit Mehl besträubten Arbeitsfläche etwas größer als die Tarte- oder Springform (Durchmesser 26 Zentimeter) ausrollen. Den Teig in die mit kaltem Wasser ausgespülte Form legen. Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen und mit den Semmelbröseln ausstreuen. Die Form 15 Minuten in den Tiefkühler (oder den Kühlschrank) stellen.
  2. In der Zwischenzeit für die Tomatenpaste die getrockneten Tomaten auf einem Sieb abtropfen lassen, dabei das Öl auffangen. Die Knoblauchzehen schälen und grob hacken. Die getrockneten Tomaten mit dem Knoblauch und ein Esslöffel Thymianblättchen in einen Rührbecher geben und mit dem Stabmixer pürieren. Die Oliven grob hacken und untermischen. Die Paste mit Pfeffer kräftig würzen.
  3. Tomaten mit kaltem Wasser abbrausen und trocken tupfen. Den Backofen auf 240 Grad (Umluft 220 Grad) vorheizen.
  4. Die Tomatenpaste auf dem Teigboden verstreichen und die Tomaten dicht an dicht darauf verteilen. Mit Meersalz und Pfeffer würzen und mit zwei Esslöffel Öl von den eingelegten Tomaten beträufeln. Mit den restlichen Thymianblättchen bestreuen.
  5. Im heißen Ofen (unten) 20 Minuten backen. Dann die Temperatur auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) reduzieren und die Tarte in weiteren zehn Minuten zu Ende backen.

Autor: Anne-Katrin Becker


Anmerkungen

Die Rezepte stammen aus dem Buch „Party und Fingerfood. Deftig vegetarisch“ von Anne-Katrin Weber, Becker Joest Volk Verlag, ISBN 978-3-954530984, 29,95 Euro.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder