Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

A. F. Endress für ReformhausKurier
Kirsch-Auflauf

Kirsch-Auflauf

Duftende Vanille und wärmender Zimt unterstreichen das feine Aroma der Kirschen. Diesen leckeren Auflauf können Sie natürlich auch als Nachspeise genießen.

Zubereitungszeit: 1 Stunde 15 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für vier Portionen

  • 5 altbackene Brötchen
  • 1/2 Liter Milch
  • 1 kg Kirschen
  • 4 Eier
  • 100 g Vollzucker
  • 2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 75 g Dinkelgrieß
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 TL Zimt
  • Butter zum Einfetten

Zubereitung

  • Die Brötchen klein schneiden, mit der erhitzten Milch übergießen und durchziehen lassen.
  • Zwischenzeitlich die Kirschen waschen und entsteinen. Die eingeweichten Brötchen mit Eiern, Zucker und Grieß vermengen und mit Salz und Zimt abschmecken.
  • Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, eine Lage Brötchenteig einfüllen, mit Kirschen bedecken und so fortfahren, die letzte Schicht sollte wieder aus Brötchen bestehen.
  • Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad circa 45 Minuten backen.

Nährwerte

Kilo-Kalorien: 466 kcal

Fettgehalt: 7 g

Kohlenhydrate: 85 g

Kilojoule: 1948 kJ

Eiweiß: 13 g


Autor: Marlis Weber


Anmerkungen

Dazu passt eine leichte Vanillesauce (zum Beispiel von Natura).

Die durchschnittlichen Nährwertangaben gelten für eine Portion.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder

Weitere Rezepte