Zurück zur Übersicht

Kirsch-Auflauf

Duftende Vanille und wärmender Zimt unterstreichen das feine Aroma der Kirschen. Diesen leckeren Auflauf können Sie natürlich auch als Nachspeise genießen.
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für vier Portionen

  • 5 altbackene Brötchen
  • 1/2 Liter Milch
  • 1 kg Kirschen
  • 4 Eier
  • 100 g Vollzucker
  • 2 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 75 g Dinkelgrieß
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 TL Zimt
  • Butter zum Einfetten

Zubereitung

  • Die Brötchen klein schneiden, mit der erhitzten Milch übergießen und durchziehen lassen.
  • Zwischenzeitlich die Kirschen waschen und entsteinen. Die eingeweichten Brötchen mit Eiern, Zucker und Grieß vermengen und mit Salz und Zimt abschmecken.
  • Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen, eine Lage Brötchenteig einfüllen, mit Kirschen bedecken und so fortfahren, die letzte Schicht sollte wieder aus Brötchen bestehen.
  • Den Auflauf im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad circa 45 Minuten backen.

Anmerkungen

Dazu passt eine leichte Vanillesauce (zum Beispiel von Natura). Die durchschnittlichen Nährwertangaben gelten für eine Portion.
Autor
Marlis Weber
Aktualisiert am 28.06.2011

Ihre Bewertung