Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Justin Healy
Kartoffelwedges mit Avocadocreme

Kartoffelwedges mit Avocadocreme

Lecker, leicht und schnell zubereitet. Und statt dem üblichen Kräuterquark gibt es hier Avocadocreme.

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für eine Portion

Wedges:

  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Handvoll feines Dinkelmehl
  • 2 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1-2 Zweige frischen Rosmarin

Avocadocreme:

  • 1 reife Avocado
  • Saft von ½ Zitrone
  • 1 EL Olivenöl
  • Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung

Kartoffeln:

  1. Ofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Kartoffeln waschen, putzen und achteln. Kartoffeln in Mehl wenden, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mit Öl beträufeln, salzen, pfeffern. Rosmarin darauf verteilen. Kartoffeln im heißen Ofen insgesamt 40 Minuten backen. Nach 15 Minuten das erste Mal wenden, anschließend öfter wenden.

Avocadocreme:

  1. Avocado halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch mit einer Gabel zerdrücken, Zitronensaft und Öl dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Kartoffeln mit der Avocadocreme servieren.

Autor: Nina Winkler


Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

Das Rezept stammt aus dem Buch "Vegan, schlank & fit" von Nina Winkler, Delius Klasing Sport Verlag, ISBN: 978-3-7688-3905-1, Preis: 19,90 Euro.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder