Zurück zur Übersicht

Italienischer Nudelsalat

Nudeln kann man in unterschiedlichsten Varianten zubereiten. In diesem Rezept wird es Vollkorn-Nudeln ein leckerer Salat der italienischen Art.

Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für zwei Portionen

  • 125 g Vollkorn-Farfalle
  • 100 g Rucola
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g Kirschtomaten
  • 100 g getrocknete Tomaten
  • 100 g schwarze, entsteinte Oliven
  • 50 g Parmesan
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Die Vollkorn-Farfalle nach Packungsanleitung in reichlich Wasser bissfest kochen. Inzwischen den Rucola waschen, trockentupfen, verlesen und von den Stielen befreien. Die Zwiebel schälen und in dünne Streifen schneiden. Die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die getrockneten Tomaten in Stücke schneiden. Die Oliven halbieren.
  2. Die Nudeln in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und kalt abschrecken. Die vorbereiteten Zutaten in einer Salatschüssel miteinander mischen. Den Parmesan grob raspeln. Olivenöl und Parmesan unter den Salat heben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Anmerkungen

Rezept ohne Nähwertangaben.

Das Rezept stammt aus dem Buch „Clean eating – Natürlich kochen“ von Hannah Frey, Dort Hagenhausen Verlag, ISBN: 978-3863620363, Preis: 18,95 Euro.

Reformhaus
Autor:in
Hannah Frey
Aktualisiert am 27.05.2015

Ihre Bewertung