© Jan Reinecke
Italienisches Frühlingsgemüse-Pfanne mit bunten Linsenudeln

Italienische Frühlingsgemüse-Pfanne mit bunten Linsennudeln

Sie möchten weniger Kohlenhydrate essen, mögen aber gerne Nudeln? Dann sind Linsennudeln für Sie genau das Richtige.

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Zubereitungszeit: circa 35 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für 3 Portionen

  • 25 g Basilikumblätter
  • 6–7 EL Olivenöl
  • Salz
  • 3–4 Knoblauchzehen
  • 400 g Brokkoli
  • 100 g junge Zuckerschoten
  • 150–200 g Mini- oder  Cocktailtomaten
  • 225 g HOLO Linsennudeln Spirelli Tricolor
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

  1. Basilikumblätter, vier Esslöffel Olivenöl und eine Messerspitze Salz in einen Mixbecher geben. Knoblauch schälen, eine Zehe zugeben. Alles fein mixen und beiseitestellen.
  2. Restlichen Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Brokkoli waschen, in große Röschen teilen und in circa einen halben Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Zuckerschoten waschen, gegebenfalls  putzen, große Schoten schräg halbieren. Tomaten waschen, abtropfen lassen und halbieren.
  3.  Für die Nudeln in einem großen Topf einen halben Liter Wasser mit einem gehäuften Teelöffel Salz aufkochen. Parallel für das Gemüse zwei Esslöffel Olivenöl in einer großen hohen Pfanne auf mittelhoher Stufe erhitzen. Knoblauchscheiben darin von beiden Seiten leicht goldgelb braten und zum Abkühlen auf einen Teller geben. In dem verbleibenden Olivenöl Brokkoli unter gelegentlichem Rühren vier Min. anbraten, gegebenenfalls einen Esslöffel Olivenöl zugeben. Zuckerschoten zugeben, weitere vier Minuten anbraten, gegebenenfalls die Temperatur leicht reduzieren. Inzwischen Linsennudeln in das vorbereitete Kochwasser geben, umrühren und zugedeckt auf kleinster Stufe höchstens vier Minuten bissfest garen. Tomaten zum Gemüse in die Pfanne geben, circa zwei bis drei Minuten weiterbraten, dabei mit etwas Pfeffer und zwei Prisen Salz würzen.
  4. Vor dem Abgießen der Linsennudeln zwei Esslöffel Kochwasser abnehmen und mit der Basilikum-Paste verrühren. Linsennudeln in einem Sieb abgießen und sofort tropfnass mit dem Pfannen-Gemüse mischen. Gemüse-Nudel-Mischung in tiefen Tellern portionieren und mit der dünnflüssigen Basilikum-Paste beträufeln. Mit vorbereiteten Knoblauchchips bestreuen. Sofort servieren.

 

 


Nährwerte

Bezogen auf eine Portion. 

Kilo-Kalorien: 477 kcal

Fettgehalt: 18

Kohlenhydrate: 51,1

Kilojoule: 1996 kJ

Eiweiß: 26,8


Autor: Marita Koch


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder