Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Grün in allen Farben
Ingwer-Apfelgratin mit Nusskaramell und Zimt-Kokossahne

Ingwer-Apfelgratin mit Nusskaramell und Zimt-Kokossahne

Ein süßes Gratin mit Ingwer, Apfel, Nusskaramell und Zimt-Kokossahne. Köstlich! 

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für zwei Portionen

Frische Zutaten:

  • 1 Apfel
  • 1 EL Butter/pflanzl.Butter

Basiszutaten:

Frische Kräuter:

  • 6 cm frischer Ingwer

Gewürze:

  • 2½ EL Rohrohrzucker
  • ½ TL gemahlener Zimt
  • 1 Prise Vanillemark/gemahlene Vanille
  • 1 Prise Nelke (gemahlen)
  • 1 Prise Kardamom

Zubereitung

  1. Kokosmilch für 20 Minuten ins Gefrierfach geben. Ofen auf 150 Grad Umluft vorheizen. Ingwer raspeln und mit der Hand den Saft in eine kleine Schüssel pressen. Je eine gute Prise Kardamom, Nelkenpulver und Vanille dazugeben und vermengen.
  2. Apfel schälen, Kerngehäuse mit Ausstecher entfernen oder halbieren und dann mit dem Messer herausschneiden. Jetzt beide Hälften mit dem Ingwer-Gewürzsaft einreiben und einlegen.
  3. Nüsse grob hacken. Eine Pfanne mit ein Esslöffel Butter erhitzen, die Nüsse darin eine Minute kurz anrösten, zwei Esslöffel Zucker dazugeben und alles auf mittlerer Hitze karamellisieren, bis der Zucker geschmolzen ist.
  4. Jetzt die Äpfel in zwei kleine Ofenformen legen und die Nüsse darüber verteilen. Alles für circa 15 Minuten in den Ofen schieben und backen.
  5. Kokosmilch nehmen und das festgewordene Kokosfett mit dem Löffel abheben und in eine Schüssel geben. ein Teelöffel Zucker, einen halben Teelöffel Zimt und eine kleine Prise Salz zugeben und mit dem Quirl steifschlagen, bis alles gut vermengt ist.
  6. Alles in der Form servieren und mit einem Klecks Zimtsahne garnieren und genießen.

Autor: Grün in allen Farben


Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

Das Rezept stammt aus dem Buch "Grün in allen Farben –Das saisonale Kochbuch – vegetarisch und vegan" von Sebastian Copien und Hansi Heckmair. ISBN: 978-3-00-040347-7, Preis: 24,95 Euro.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder