Zurück zur Übersicht

Hirsesalat mit Spargel und Kapern

Der Spargel bringt die Eleganz, die Kapern den Pfiff in diesen leckeren Hirsesalat. Ein Hit in der Spargelzeit!

Glutenfrei
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für vier Portionen

  • 250-300 g Hirse
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • etwas Schale von einer unbehandelten Zitrone
  • 2 EL Pesto aus dem Glas
  • 500 g weißer Spargel
  • 2 EL Olivenöl
  • Curry, Pfeffer, Meersalz
  • 3 EL weißer Balsamicoessig (von Vitaquell)
  • ca. 10 Kirschtomaten
  • 2 EL Kapern
  • 1/2 Becher Sahne

Zubereitung

  1. Hirse heiß abspülen, gut abtropfen lassen. Im Topf unter Rühren ohne Fett wenige Minuten rösten, bis sie leicht dampft und duftet, dann die kochende Gemüsebrühe zugeben.
  2. Zitronenschale und Pesto zugeben und circa 20 Minuten bei geschlossenem Deckel und geringer Energiezufuhr köcheln lassen. Von der Herdplatte nehmen, noch etwas ausquellen lassen.
  3. Inzwischen den Spargel schälen, in kleine Stücke schneiden, die Spargelstücke in heißer Butter einige Minuten goldgelb braten.
  4. Hirse und Spargel in eine Schüssel geben, mit Olivenöl, Curry, Pfeffer und Salz würzen, etwas Balsamicoessig zugeben.
  5. Tomaten waschen und vierteln und zusammen mit den Kapern vorsichtig unterheben.

Anmerkungen

Die durchschnittlichen Nährwertangaben gelten für eine Portion.

Autor:in
Marlis Weber
Aktualisiert am 10.10.2011

Ihre Bewertung