Zurück zur Übersicht

Hirsedessert

Dieses Hirsedessert mausert sich dank Mangovollfrucht und frischer Orange zu einem wahren Hingucker. Abgesehen davon schmeckt es einfach auch ganz wunderbar.

Glutenfrei
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für vier Portionen

  • 350 ml Milch
  • Schale einer unbehandelten Zitrone
  • 50 g Hirseflocken
  • 1 Prise echte Vanille
  • 2 EL Vollzucker
  • 150 ml Schlagsahne
  • 1 Orange
  • 6 EL Mangovollfrucht
  • 2 EL Pistazien

Zubereitung

  1. Milch mit Zitronenschale zum Kochen bringen. Hirseflocken einrühren. Aufkochen und ausquellen lassen. Mit Vanille und Zucker abschmecken. Abkühlen lassen, geschlagene Sahne unterziehen und in flache Portionsschälchen füllen. Kühl stellen. 
  2. Orangen mit einem scharfen Messer schälen, dass die weiße Haut entfernt wird. In dünne Scheiben schneiden. Das Dessert damit belegen.
  3. Mangovollfrucht mit fein geschnittenen Pistazien verrühren, auf den Orangenscheiben verteilen.

Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

Autor:in
Marlis Weber
Aktualisiert am 05.07.2012

Ihre Bewertung