Zurück zur Übersicht

Hirse-Mais-Puffer mit Tomaten-Avocado-Salsa

Die Hirse-Mais-Puffer schmecken nicht nur lecker, sondern sind auch Dank der Hirse reich an Silizium. Mit der frischen Tomaten-Avocado-Salsa eine kulinarische Wonne.

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für zwei Portionen

  • 1 Packung Frika Fix Bio Hirse-Puffer
  • 200 ml Wasser
  • 100 g Mais (abgetropft, aus der Dose)
  • 4 Strauchtomaten
  • 1 reife Avocado
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL frisch gehackter Koriander
  • 3 EL Olivenöl
  • Saft einer Limone
  • eine Prise Zucker
  • Salz
  • frisch gemahlenen Pfeffer.

Zubereitung

  1. Für die Salsa Tomaten häuten, entkernen und in Würfel schneiden. Die Avocado schälen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Zwiebel und Knoblauchzehe jeweils fein hacken. Alles mit dem Öl, Koriander und dem Limonensaft mischen, eine Prise Zucker hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und im Kühlschrank etwas durchziehen lassen.
  2. Die Hirse-Puffer nach Packungsanleitung quellen lassen, den abgetropften Mais unterrühren. Den Teig mit einem Esslöffel in die Pfanne geben, etwas glatt streichen und von beiden Seiten goldgelb braten. Dazu die Tomaten-Avocado-Salsa servieren.

Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

Autor
Natura
Aktualisiert am 07.08.2013

Ihre Bewertung