Zurück zur Übersicht

Herzhafter Kartoffeleintopf

Wunderbar in der kalten Jahreszeit ist dieser Kartoffeleintopf. Hier mit köstlicher Tofueinlage.

Laktosefrei
Vegan
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für zwei Portionen

  • 400 g Kartoffeln
  • 1 kleine Karotte
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Rapsöl
  • 1/2 rote Paprika
  • 1/2 Dose granoVita Vegetarische Pastete Röstzwiebel
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 125 g granoVita Bio Räucher-Tofu
  • etwas Meersalz, Pfeffer
  • 1 EL Paprika edelsüß
  • 1 kleines Bund Majoran

Zubereitung

  1. Kartoffeln, Karotte, Zwiebel und Knoblauch schälen. Paprika waschen. Kartoffeln, Karotte, Paprika, Zwiebel und Knoblauch in Würfel schneiden. Karotte, Zwiebel und Knoblauch in zwei Esslöffel Rapsöl in einem großen Topf anbraten bis die Zwiebeln glasig sind. Kartoffeln und Paprika hinzufügen und mit der Gemüsebrühe ablöschen. Für circa 15 Minuten köcheln lassen.
  2. GranoVita Bio Räucher-Tofu in kleine Würfel schneiden und mit zwei Esslöffel Rapsöl in einer Pfanne scharf anbraten. GranoVita Vegetarische Pastete Röstzwiebel hinzugeben und mit den
  3. Tofuwürfeln vermengen. Den Pfanneninhalt in den Topf geben und alles verrühren.
  4. Vor dem Servieren mit Salz, Pfeffer und Paprika edelsüß abschmecken. Mit Majoran garnieren.

Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

Autor
granoVita
Aktualisiert am 10.01.2014

Ihre Bewertung