Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Hubertus Schüler
Herzhafte Feldsalat-Bowl

Herzhafte Feldsalat-Bowl

Ja richtig gehört: Feldsalat mal in ganz neuer Form. Richtig kombiniert und püriert als Bowl strotzt er nur so vor Vitaminen und Mineralstoffen.

Glutenfrei
Zubereitungszeit: Circa 12-14 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für zwei Personen

  • 3 Eier (Größe M)
  • 80 g Radieschen
  • 60 g Feldsalat
  • 300 g Hüttenkäse
  • 60 g Meerrettichfrischkäse
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 g kohlensäurehaltiges Mineralwasser, gut gekühlt

Zubereitung

  1. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Eier hineingeben und 8 Minuten kochen. Abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, etwas abkühlen lassen, pellen, ein Ei vierteln und zwei Eier längs halbieren.
  2. In der Zwischenzeit die Radieschen putzen, zwei davon in feine Spalten schneiden und beiseitelegen. Die restlichen Radieschen grob zerkleinern. Feldsalat waschen und trocken schleudern. Zwei Büschel zum Garnieren beiseitelegen.
  3. Eiviertel, zerkleinerte Radieschen, restlichen Feldsalat, Hüttenkäse, Meerrettichfrischkäse, Olivenöl und Mineralwasser in den Standmixer oder Blender geben und auf höchster Stufe cremig mixen. Alternativ die Zutaten in einen hohen Mixbecher geben (den Feldsalat vorher grob hacken) und mit dem Stabmixer auf höchster Stufe cremig mixen.
  4. Die Feldsalatmischung in zwei Schalen füllen, die Eierhälften darauflegen, mit beiseitegelegtem Feldsalat und Radieschenspalten garnieren und genießen.

Nährwerte

Pro Person

Kilo-Kalorien: 395 kcal

Fettgehalt: 27 g

Kohlenhydrate: 9 g

Eiweiß: 34 g


Autor: Su Vössing


Anmerkung

Das Rezept stammt aus dem Kochbuch „Schlank! und gesund mit der Doc Fleck Methode“ von Ernährungsmedizinerin Dr. Anne Fleck. Becker Joest Volk Verlag, 29,95 Euro.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder