Zurück zur Übersicht

Hawaiianische Pfannkuchen

Ideal für die Mittagspause oder auch für kalte Buffets. Die Füllung kann nach Belieben variiert werden. 
 

00:10 Std.
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für 3 Pfannkuchen

  • 40 g Kokosraspel
  • 100 g Weizenmehl (Type 1050)
  • 200 ml Milch
  • Heiße Küche Bratöl
  • 3 Eier (Größe M)
  • Danga Spezial-Meersalz
  • einige Blätter Kopfsalat
  • 400 g Vitaquell Hawaii-Salat

Zubereitung

1. Kokosraspel in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten. Abkühlen lassen.

2. Mehl, Milch, Öl, Salz und Kokosraspel zu einem glatten Pfannkuchenteig verrühren. 20 Minuten stehen lassen.

3. Salat waschen, putzen, dicke Blattrippen flach schneiden.

4. Aus dem Pfannkuchenteig je nach Pfannengröße in etwas Öl 2-4 Pfannkuchen backen. Abkühlen lassen. Pfannkuchen nacheinander mit GeVlügel-Exotic-Salat und Salatblättern belegen.

5. Pfannkuchen aufrollen und in Stücke schneiden, mit Holzstäbchen fixieren.

Tipp: Dazu passt ein scharfer Dip aus 3-4 EL Apfelessig, 2-3 EL Ahornsirup, 1/2-1 gehackte rote Chilischote und 1 TL geschälte, gehackte Ingwerwurzel.


Rezept gestellt von: Fauser Vitaquell

Ihre Bewertung