Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Eliq Maranik und Stefan Lindström
Haselnusstürmchen

Haselnusstürmchen

Lust, die Lieben mit selbstgemachten Pralinen zu beglücken? Los geht's!

Glutenfrei
Zubereitungszeit: 2 Stunden 30 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für eine Portion

Zum Ausgießen und Verschließen der Formen: Etwa 300 g Vollmilchkuvertüre (30 bis 40 Prozent Kakaoanteil)

Für die Füllung:

  • 75 g Haselnusskerne
  • 50 g Zucker
  • 1 EL Wasser
  • 30 g dunkle Kuvertüre
  • 100 g Vollmilchkuvertüre
  • 150 g Sahne
  • 5 g Butter (etwa 1 TL)
  • 1 TL Glukosesirup oder Honig
  • Zum Garnieren
  • Kuvertüre
  • Haselnusskerne, gehackt

Hinweis: Die Zutaten reichen für 30 Pralinen.


Zubereitung

  1. Vollmilchkuvertüre temperieren. Die Pralinenformen damit ausgießen.
  2. Die Nusskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, dann abkühlen lassen. Nüsse in ein sauberes Geschirrtuch wickeln und kräftig reiben, damit sich die Schalen lösen, diese dann entfernen.
  3. Zucker und Wasser in einer Pfanne erhitzen, bis der Zucker schmilzt und zu karamellisieren beginnt. Die Nüsse darin wenden, dann auf Backpapier geben und abkühlen lassen.
  4. Die Nüsse grob hacken und im Mixer zerkleinern.
  5. Dunkle und Vollmilchkuvertüre fein zerkleinern und in eine Schüssel geben.
  6. In einem anderen kleinen Topf Sahne, Butter und Glukosesirup aufkochen lassen.
  7. Sahnemischung über die Kuvertüremischung gießen und unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Haselnussmasse untermischen. Die Creme auf etwa 35 Grad abkühlen lassen.Creme in einen Spritzbeutel geben und die Pralinenformen zu drei Viertel füllen. Pralinen mindestens eine Stunde im Kühlschrank fest werden lassen; oder am besten über Nacht bei 16 bis 18 Grad.
  8. Kuvertüre zum Garnieren temperieren, dann die Pralinen damit verschließen. Pralinen gut abkühlen lassen.
  9. Die Pralinen aus der Form lösen.
  10. Pralinen auf der Oberseite mit etwas Kuvertüre bestreichen und gehackte Haselnüsse darüberstreuen.

Autor: Eliq Maranik


Anmerkungen

Das Rezept stammt aus dem Buch "Schokolade: Traumhafte Rezepte für Genießer" von Eliq Maranik.

ISBN: 978-3848003822, Preis: 9,99 Euro.

Rezept ohne Nährwertangaben.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder