Zurück zur Übersicht

Gnocchi mit Zitrone und Kreuzkümmel

Würzig frisches Gnocchi-Gericht aus Italien. Besonders gut schmeckt es kombiniert mit einem frischen grünem Spargel-Tomatensalat oder Rucolasalat.

Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für vier Portionen

  • 400 g Gnocchi (am besten nach einem Grundrezept selbst herstellen)
  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 200 g Sahne
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel

Zubereitung

  1. Die Zitrone auspressen, von der Zitrone die Schale in Zesten abschälen. Den Zitronensaft mit Sahne, Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel in einem Topf aufkochen. Die Gnocchi dazugeben und darin erwärmen.
  2. Mit Zitronenzesten garnieren.

Anmerkungen

Dieses Rezept stammt aus dem  Kochbuch „Vegetarisch all’italiana“ von Katia Veronio und Carmelo Callea, 2012 erschienen im AT Verlag, ISBN 978-3-03800-659-6.

Rezept ohne Nährwertangaben.

Reformhaus
Autor
Katia Veronio
Aktualisiert am 28.11.2012

Ihre Bewertung