Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Florian Bolk
Gemüseschaschlik mit Johannisbeer-BBQ-Sauce und Hirsesalat

Gemüseschaschlik mit Johannisbeer-BBQ-Sauce und Hirsesalat

BBQ auf vegane Art: nicht nur für Veganer eine super Sache, sondern auch für alle anderen eine leckere Alternative.

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für 4 Portionen

Für den Hirsesalat:

  • 1 Schalotte 
  • 1 Karotte
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ Chilischote
  • 200 g Hirse
  • 200 ml Gemüsefond
  • ½ TL Curry
  • 2 EL Margarine
  • 1 Frühlingszwiebel

Für die BBQ-Sauce:

  • 1 EL Rapsöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Schalotten
  • 3 EL Agavendicksaft
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Aceto balsamico
  • 100 ml Johannisbeersaft
  • 50 ml Wasser
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 Prise Rauchsalz

Für die Gemüsespieße:

  • 2 Paprikaschoten
  • 1 Zucchini
  • 4 Schalotten
  • 100 g Räuchertofu
  • 4 Cocktailtomaten
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • ½ Knoblauchzehe
  • 3 Prisen Zitronenpfeffer
  • 1 Prise Rauchsalz
  • 2 Prisen Cayennepfeffer
  • 2 Zweige Thymian
  • 4 Rosmarinnadeln
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Für den Hirsesalat:

Öl erhitzen, die Schalotte und die Karotte in Würfel schneiden und glasig dünsten. Die Chilischote in Streifen schneiden und mit der Hirse dazugeben. Eine Minute anschwitzen und mit dem Gemüsefond ablöschen. Alles aufkochen, würzen, vom Herd nehmen und zugedeckt zehn Minuten ziehen lassen. Dann die Margarine unter den Salat heben. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden und über den Salat streuen.

Für die BBQ-Sauce:

Rapsöl erhitzen. Die Knoblauchzehe und Schalotten klein schneiden und glasig dünsten. Agavendicksaft und Tomatenmark dazugeben, zwei Minuten anschwitzen, mit Balsamico, Johannisbeersaft und Wasser ablöschen. Würzen und kalt stellen.

Für die Spieße:

Paprika, Zucchini, Schalotten und Räuchertofu in Stücke schneiden und abwechselnd auf Spieße stecken. Jeweils mit 1 Cocktailtomate abschließen. – Für die Marinade: Sonnenblumenöl, Knoblauch und Gewürze verrühren, abschmecken und die Gemüsespieße damit einpinseln. Anschließend auf einem Grill oder in einer Pfanne anbraten. Zusammen mit dem Hirsesalat und der Sauce servieren.


Autor: Björn Moschinski


Anmerkungen

Dieses Rezept stammt aus dem Buch „hier & jetzt vegan“ von Björn Moschinski. Südwest Verlag, ISBN: 978-3517-08825-9.

Rezept ohne Nährwertangaben.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder