Natura
Gemüsecurry mit Bio Rote Linsen-Bratlingen

Gemüsecurry mit Bio Rote Linsen-Bratlingen

Einfach und lecker: Linsenbratlinge mit einem Potpourri aus Gemüse.

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für zwei Portionen

  • Packung Frika Fix Bio Rote Linsen-Bratlinge
  • 190 ml heißes Wasser
  • 50 g Rosinen
  • 250 g Brokkoli
  • 250 g Blumenkohl
  • 250 g Karotten
  • Öl zum Braten
  • 1 fein gewürfelte Zwiebel
  • 1 gehackte Knoblauchzehe
  • 1 EL frisch geriebenen Ingwer
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Korianderpulver 
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • Salz
  • 1 fein gehackte Chilischote
  • 1 Dose
  • Kokosmilch
  • 70 g geröstete Cashewkerne

Zubereitung

  1. Rosinen in lauwarmen Wasser einweichen. Broccoli und Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Karotten putzen und in Streifen schneiden.
  2. Öl in einer hohen Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel, Knoblauch und Ingwer beifügen und mit den Gewürzen bei mittlerer Hitze andünsten.
  3. Das Gemüse, abgetropfte Rosinen und die Chilischote hinzugeben. Mit Kokosmilch aufgießen. Circa 15 Minuten garen, das Gemüse sollte noch leichten Biss aufweisen. In der Zwischenzeit Rote Linsen Bratlinge nach Packungsanleitung quellen lassen. Kleine Bratlinge formen und in einer Pfanne mit heißem Öl goldbraun braten.
  4. Das Gemüse-Curry mit den gerösteten Cashewkernen bestreuen und zu den Rote Linsen-Bratlingen servieren

Autor: Natura


Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

 

 


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder