Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Ulrike Köb
Gemüse-Salat mit Apfel und Sauce Tartar

Gemüse-Salat mit Apfel und Sauce Tartar

Ein leckerer, basischer Salat nach einem "Sünden-Wochenende" ist genau das Richtige, um in die Woche zu starten. Zusammen mit Apfel und Sauce Tartar bekommt das Ganze den richtigen Pfiff.

Laktosefrei
Vegan
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für zwei Portionen

Für den Salat:

  • 300 ml Gemüsebrühe (Gemüsesuppe)
  • 250 g festkochende Kartoffeln,
  • 1 cm große Würfel
  • 200 g Karotten, 1 cm große Würfel
  • 100 g Sellerie, 1 cm große Würfel
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 kleiner Apfel, 1 cm große Würfel
  • ½ Zwiebel, feingehackt
  • 100 g Salatblättchen

Für das Dressing:

  • ½ Bund Petersilie, fein gehackt
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 1 TL Öl
  • 150 g Sojajoghurt, natur
  • 1 TL Kapern, fein gehackt
  • 2 EL Essiggurken, kleine Würfel
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Gemüsebrühe aufkochen lassen, Kartoffeln, Karotten und Sellerie dazugeben, circa acht Minuten köcheln lassen. Das Gemüse soll weich sein, darf aber nicht zerfallen.
  2. Gemüse in ein Sieb abgießen. Garflüssigkeit auffangen. 80 Milliliter Garflüssigkeit abmessen (restliche Garflüssigkeit für eine Suppe verwenden). 30 Gramm der gekochten Kartoffelwürfel (drei Esslöffel) beiseitestellen. Restliches Gemüse mit zwei Esslöffel Zitronensaft vermischen.
  3. Für das Dressing die drei Esslöffel Kartoffekwürfel, 80 Milliliter Garflüssigkeit, Petersilie, Apfelessig, Zitronensaft, Senf und Öl mit dem Pürierstab zu einer glatten Soße mixen.
  4. Joghurt, Kapern und Essiggurken dazugeben, alles mit dem Rührlöffel gut vermischen. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Das marinierte Gemüse, Apfel und Zwiebel mit dem Dressing vermischen. Salat mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken, etwas durchziehen lassen. Salat portionsweise mit Blattsalatenanrichten.

Autor: Elisabeth Fischer


Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

Das Rezept stammt aus dem Buch „Vegan fasten und schlank bleiben“ von Elisabeth Fischer, Kneipp Verlag, ISBN: 978-37088606471, Preis: 19,99 Euro.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder