Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Jens Schwarzburg
Eierküchlein mit Apfel

Eierküchlein mit Apfel

Köstliches mit Apfel. Probieren Sie selbst!

Zubereitungszeit: 25 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für vier Portionen

  • 250 g Mehl
  • 2 Eier
  • 50 - 100 ml Milch
  • 6 EL Succolin
  • 1 Pr. Salz
  • 1 Msp. Backpulver
  • 2 Äpfel
  • Butterschmalz
  • Zimt-Succolin-Mischung

Zubereitung

1. Die Äpfel schälen und die Kerngehäuse entfernen. Äpfel in dünne Spalten schneiden.

2. Aus den übrigen Zutaten (außer dem Butterschmalz und Zimt-Succolin-Mischung) einen leicht zähflüssigen Teig herstellen.

3. Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und pro Eierküchlein einen Esslöffel Teig in die Pfanne geben. Sofort einige Apfelspalten in den Teig drücken und nach kurzem Braten wenden.

4. Mit Zimt-Succolin-Mischung bestreuen.


Autor: www.vegetarische-rezepte.com


Anmerkungen

 www.vegetarische-rezepte.com 

Rezept ohne Nährwertangaben.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder