Zurück zur Übersicht

Eierküchlein mit Apfel

Köstliches mit Apfel. Probieren Sie selbst!

Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für vier Portionen

  • 250 g Mehl
  • 2 Eier
  • 50 - 100 ml Milch
  • 6 EL Succolin
  • 1 Pr. Salz
  • 1 Msp. Backpulver
  • 2 Äpfel
  • Butterschmalz
  • Zimt-Succolin-Mischung

Zubereitung

1. Die Äpfel schälen und die Kerngehäuse entfernen. Äpfel in dünne Spalten schneiden.

2. Aus den übrigen Zutaten (außer dem Butterschmalz und Zimt-Succolin-Mischung) einen leicht zähflüssigen Teig herstellen.

3. Butterschmalz in der Pfanne erhitzen und pro Eierküchlein einen Esslöffel Teig in die Pfanne geben. Sofort einige Apfelspalten in den Teig drücken und nach kurzem Braten wenden.

4. Mit Zimt-Succolin-Mischung bestreuen.

Anmerkungen

 www.vegetarische-rezepte.com 

Rezept ohne Nährwertangaben.

Autor
www.vegetarische-rezepte.com
Aktualisiert am 12.08.2013

Ihre Bewertung