Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

© Jan Reinecke
Apfelschorle mit Ingwertea-Shot

Drei erfrischende Schorlen mit Ingwertea-Shot

Mit würzigem Ingwer sind diese Sommergetränke ein wahrer Frischekick für heiße Tage.

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Zubereitungszeit: Circa 5 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für 1 Getränk

Für einen Ingwertea-Shot

  • 10–20 g Ingwerknolle

Für die Apfelschorle

  • 100 ml Apfelsaft (naturtrüb)
  • 1–2 EL Limettensaft
  • 150–200 ml Mineralwasser (still oder medium)

Für die Garnitur

  • 1–2 Gurkenscheiben
  • 1 Stiel frische Minze

Für die Kirschschorle

  • 100 ml Sauerkirschnektar
  • 1–2 EL Zitronensaft
  • 150–200 ml Mineralwasser (still oder medium)

Für die Garnitur

  • 1 Zitronenscheibe

Für die Ananasschorle

  • 50 ml Ananassaft
  • 75 ml eiiner frisch gepressten Saftorange
  • 150–200 ml Mineralwasser (still oder medium)

Zubereitung

  1. Für den Ingwertea-Shot: Schale der Ingwerknolle mit einem Teelöffel abschaben. Ingwerknolle fein reiben, in ein hitzebeständiges Kännchen geben und mit circa 50 Milliliter kochendem Wasser übergießen. Mindestens zehn Minuten ziehen lassen.
  2. Je nach Schorle Fruchtsaft beziehungsweise -nektar, Limetten-, Zitronen-, oder Orangensaft und Mineralwasser in ein Glas geben. Ingwertea-Shot durch ein Sieb zugießen und umrühren. Garnitur nach Belieben zugeben.

Tipp: Der Ingwertea-Shot lässt sich gut vorbereiten und bis zum genuss ein bis zwei Tage im Kühlschrank lagern.


Autor: Marita Koch


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder