Zurück zur Übersicht

Doc-Fleck-Frühstück mit Beeren

Appetithappen, die Doc Fleck zum gesunden Abnehmen empfiehlt. Perfekt zum Starten, finden Sie hier Rezepte für Phase 1: Doc-Fleck-Frühstück mit Beeren.

00:05 Std.
Glutenfrei
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für zwei Portionen

Für das Topping
250 g gemischte Beeren
30 g Mandelkerne
Für die Quarkcreme
300 g Magerquark
100 g Naturjoghurt (3,5 % Fett)
10 ml Zitronensaft (2 TL)
je 2 TL hochwertiges Biolein- oder -weizenkeimöl aus omegageschützter Herstellung (optional DHA- und Vitamin-D3-Zusatz; 4 TL)
Vanille, Zimt, Kardamom oder Kurkuma nach Belieben

Zubereitung

1.

Beeren abbrausen, eventuell entstielen und trocken tupfen. Große Erdbeeren und Brombeeren nach Belieben kleiner schneiden.

2.

Den Quark mit Joghurt, Zitronensaft und Öl in einer Schüssel gut vermischen. Nach Belieben Vanille, Zimt, Kardamom oder Kurkuma einrühren.

3.

Die Quarkcreme in zwei Schalen füllen und darauf die Beeren verteilen. Die Mandeln hacken oder hobeln und drüberstreuen.

Tipp: Vegane und laktosefreie Variante:

Für diese Varianten können Magerquark und Joghurt durch 3 EL Chia- oder Leinsamen (optimalerweise frisch gemahlen) in Kombination mit Mandel-, Reis-, Kokos- oder Haferdrink ersetzt werden.

Autor:in
Dr. med. Anne Fleck
Aktualisiert am 29.12.2020

Ihre Bewertung

Alle Kommentare (3):
Gast kommentiert am 30.12.2020
Gast kommentiert am 17.10.2021
Gast kommentiert am 17.02.2022