Zurück zur Übersicht

Dinkel-Nuss-Brot

Der leicht nussige Geschmack des Dinkelmehls wird bei diesem Brot durch die Zugabe von Haselnüssen noch verstärkt. Lecker mit herzhaften wie auch mit süßen Belägen!

Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für 12 Portionen

  • 250 g Weizenmehl Type 550
  • 250 g Dinkelmehl Type 1050
  • ca. 350 ml Wasser
  • 1 Beutel Trockenhefe
  • 1 TL Brotgewürz (gemahlen)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 100 g Butter
  • 100 g grob gehackte Haselnüsse

Zubereitung

  1. Mehl mit lauwarmem Wasser, Trockenhefe, Gewürzen und zerlassener Butter verrühren. Alles zu einem Teig verkneten und circa eine Stunde gehen lassen.
  2. Die Haselnüsse leicht bemehlen, in den Teig einarbeiten, durchkneten. In eine ausgefettete Kastenform füllen, nochmals gehen lassen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad circa 45 Minuten goldgelb backen.

Anmerkungen

Rezept für ein Brot (12 Scheiben).

Durchschnittliche Nährwertangaben gelten für eine Scheibe.

Autor:in
Marlis Weber
Aktualisiert am 14.07.2011

Ihre Bewertung

Alle Kommentare (1):
Frau H.Pohl kommentiert am 01.10.2019
sehr lecker und auch noch nach 2-3 Tagen genießbar. Ich habe 20 g Inulin (Sanatura - Inulin Ballaststoff 250g) hinzugefügt damit die Sättigung noch stärker durchkommt und auch lange satt macht.