Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

© Ulrike Holsten
Denver Omelette

Denver Omelette

Eiweißreich, sättigend und eigentlich immer lecker – die Rede ist von einem Omelett.

Glutenfrei
Zubereitungszeit: circa 20 Minuten
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für 1 Omelette für 2 Personen

  • 1 kleine grüne Paprikaschote (ca. 150 g)
  • 1 kleine rote Paprikaschote (ca. 150 g)
  • 75 g Zwiebeln
  • 5 Eier
  • 75 ml Milch
  • 2 EL Öl
  • Pfeffer
  • Salz

  1. Paprikaschoten vierteln, entkernen und fein würfeln. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Eier mit der Milch verquirlen.
  2. Öl in einer Pfanne (am besten beschichtet) erhitzen, Zwiebeln und Paprika darin bei mittlerer Hitze fünf bis sechs Minuten unter Rühren weich dünsten. Eimasse angießen.
  3. Circa eine Minute lang wie für Rührei leicht zur Mitte hin und wieder zurückschieben. Ei drei bis vier weitere Min. in der Pfanne sanft stocken lassen. Wenn das Ei noch leicht feucht wirkt, einmal in der Mitte umklappen und mit etwas Pfeffer und Salz bestreut servieren

Nährwerte

Ohne Nährwertangaben. 


Autor: Oliver Trific und Katharina Seiser


Anmerkungen

Das Rezept stammt aus dem Buch „USA vegetarisch“ von Oliver Trific, Katharina Seiser (Hrsg.), Brandstätter Verlag, 34,90 Euro.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Kommentare

Tgug am 27.12.2018 14:30:57 Uhr

Cool sehr lecker gewesen

Ihr Kommentar


*Pflichtfelder