Zurück zur Übersicht

Champignon-Blattsalat

Knackiger Salat trifft Champignons und Pinienkerne. Lecker!

Laktosefrei
Glutenfrei
Vegan
Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für vier Portionen

  • 400 g Champignons
  • 1 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 30 g Pinienkerne
  • 3 Römersalatherzen
  • ca. 10 g Schnittlauch
  • 2 EL Aceto balsamico
  • 4 EL Rapskernöl
  • 1 EL körniger Senf (z. B. Tartex)
  • 1 EL Agavendicksaft
  • ggf. Parmesan nach Geschmack

Zubereitung

  1. Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Pilze darin so lange braten, bis die austretende Flüssigkeit verdampft ist und die Pilze braun gebraten sind. Salzen, pfeffern und abkühlen lassen.
  2. Inzwischen Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Salat putzen, waschen und trocken schleudern. Einige äußere Blätter beiseitelegen, den Rest quer in Streifen schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.
  3. Aus Essig, Rapskernöl, Senf und Agavendicksaft ein Dressing rühren. Ganze Salatblätter auf Tellern anrichten und mit etwas Dressing beträufeln. Die Salatstreifen mit dem restlichen Dressing mischen und auf den Salatblättern anrichten. Darauf die Pilze verteilen. Mit Schnittlauch und Pinienkernen bestreuen. Nicht-Veganer hobeln Parmesan darüber.

Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.

Autor:in
Dr. Stephanie Kloster
Aktualisiert am 11.11.2013

Ihre Bewertung