Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Thomas Schauer
Brombeer-Quark-Auflauf

Brombeer-Quark-Auflauf

Ein köstliches Dessert erwartet Sie mit diesem Brombeer-Quark-Auflauf. Hhmmmm.....

Zubereitungszeit: 1 Stunde
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für vier Portionen

  • 350 g Brombeeren
  • 350 ml Milch
  • 2 EL Vollrohr- oder brauner Zucker
  • 70 g Vollkorngrieß
  • 2 Eier
  • 180 g Magerquark
  • 40 g Mandelblättchen
  • 1-2 TL Puderzucker

Zubereitung

  1. Brombeeren waschen, verlesen und vorsichtig trocken tupfen.
  2. Milch mit ein Esslöffel Zucker aufkochen. Grieß einrühren und kurz aufkochen, dann von der Herdplatte nehmen und den Grieß abkühlen lassen.
  3. Inzwischen Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, zum Schluss ein Esslöffel Zucker unterschlagen. Quark mit Eigelben verrühren, den Grieß unterrühren. Eischnee mit dem Schneebesen unterheben.
  4. Masse in eine gefettete Auflaufform oder vier Tartelette-Förmchen (Durchmesser circa elf cm) füllen. Die Beeren auf der Masse verteilen und leicht eindrücken. Auflauf 20 Minuten im 200 Grad heißen Ofen backen. Mandeln auf dem Auflauf verteilen, mit Puderzucker bestäuben und bei gleicher Temperatur zehn Minuten weiterbacken. Warm servieren.

Autor: Dr. Stephanie Kloster


Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder

Weitere Rezepte