Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Thomas Schauer
Brokkoli-Nudel-Auflauf

Brokkoli-Nudel-Auflauf

Aufläufe gehören zu den Klassikern in unserer Küche und lassen sich in zahlreichen Varianten zubereiten. Eine leckere vegetarische halten wir hier mit unserem Brokkoli-Nudel-Auflauf für Sie bereit.

Zubereitungszeit: 1 Stunde
Rezept drucken

Empfehlen über:


Zutaten für vier Portionen

  • 200 g Vollkorn-Spiralnudeln (zum Beispiel 3Pauly)
  • Salz
  • 500 g Brokkoli
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 150 g mittelalter Gouda
  • 30 g Margarine
  • 30 g Weizenmehl (Type 550)
  • ca. 300 ml Milch
  • 1 TL Ajvar (scharfe Paprikapaste)
  • Pfeffer
  • gemahlener Koriander

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen, abschrecken und abtropfen lassen. Brokkoli waschen, putzen und in Röschen teilen. In kochendem Salzwasser in circa sechs Minuten bissfest garen, abschrecken und abtropfen lassen. Paprika halbieren, entkernen, waschen und in schmale Streifen schneiden. Den Käse fein reiben.
  2. Margarine in einem Topf schmelzen. Mehl einrühren und anschwitzen. Die Milch langsam mit einem Schneebesen unterrühren und die Soße leicht eindicken lassen, evtl. noch etwas Milch oder Brokkoliwasser zugießen. Käse und Ajvar unter die Sauce rühren und mit Salz, Pfeffer sowie Koriander würzen.
  3. Eine Auflaufform fetten, Nudeln, Brokkoli und Paprika hineingeben. Die Soße darüber verteilen. Im 180 Grad heißen Backofen ca. 15 Minuten überbacken. Sofort servieren.

Autor: Dr. Stephanie Kloster


Anmerkungen

Rezept ohne Nährwertangaben.


Sie haben dieses Rezept ausprobiert? Wie ist Ihre Bewertung?


Ihr Kommentar


*Pflichtfelder