Zurück zur Übersicht

Blumenkohl-Gratin

Gratins sind einfach zuzubereiten und schmecken immer lecker. In dieser Variante mit Blumenkohl sorgen Kürbiskerne und eine Prise Muskat für den besonderen Geschmack.

Reformhaus
Rezept drucken

Zutaten für vier Portionen

  • 4 EL Kürbiskerne
  • 1 Blumenkohl, ca. 600 g
  • 4 mittelgroße Kartoffeln
  • 125 g Schmand
  • 150 g Frischkäse
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Meersalz
  • Cayennepfeffer
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 50 g geriebener Käse

Zubereitung

  1. Kürbiskerne ohne Fett leicht anrösten. Blumenkohl in kleine Röschen zerteilen und circa zehn Minuten in kochendem Wasser garen.
  2. Kartoffeln mit Schale gar kochen und in dünne Scheiben schneiden. Schmand mit Frischkäse und warmer Gemüsebrühe verrühren, mit Meersalz, Cayennepfeffer, schwarzem Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Eine Auflaufform fetten, die Blumenkohlröschen und die Kartoffelscheiben darin verteilen, mit der Schmand-Masse übergießen, die Kürbiskerne und den geriebenen Käse darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad circa 35 Minuten überbacken.

Anmerkungen

Tipp: Dazu passen zum Beispiel Kürbisbratlinge (von Natura).

Rezept ohne Nährwertangaben.

Autor
Marlis Weber
Aktualisiert am 16.02.2012

Ihre Bewertung